Die Gründe für Probleme mit der Haut, die behoben wurden dem Schlafengehen

Probleme mit der Haut,Wir wissen, wie wichtig es ist, schlafen mindestens 8 Stunden pro Tag. Doch kaum jemand von uns hält sich an diese Regel.

Standard schlafen Frauen dauert 5-6 Stunden. Und wir alle haben uns daran gewöhnt, einfachen Mangel an Schlaf, jedes mal Bauch in der Hoffnung, dass Sie noch ein bisschen und der Körper gewöhnt sich an solchem Regime.

In der Regel, für unseren Schlaf auf dem Sprung, haben Sie zu zahlen unserer Haut. Schlaf ist die einzige Möglichkeit der Erholung für die Haut. Viele Kosmetikerinnen, trotz der fülle der Nachtcreme, empfohlen verwenden Sie keine Cremes für das Gesicht vor dem Schlafengehen, damit die Haut sich erholen könnten und von Ihnen auch.

die Gründe für Probleme mit der Haut, können verschiedene ist und falsche Ernährung, ungeeignete Kosmetika, regelmäßigen Stress, und der Hauptgrund ist Schlaf, dessen Qualität und Dauer.

Also, vier Probleme mit der Haut – 1 Lösung:

Ursachen für Probleme mit der Haut. Akne

Probleme mit der Haut. Akne

 

Wenn Sie schlafen mindestens 8 Stunden täglich, es verursacht Stress des ganzen Organismus. Als Ergebnis, erhöhen das Stresshormon Cortisol, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Mikrorissen Haut.

Somit erhalten Sie nicht nur Lethargie und schmutzig Aussehen, sondern auch ein riesiger Pickel oder dunkle Punkte auf der Haut.

Ursachen für Probleme mit der Haut. Falten

Probleme mit der Haut. Falten

 

Untersuchungen haben gezeigt, dass ein überschuss des Hormons Stress, beschleunigt die Abnutzung und Alterung der Haut. Stress – Alter Freund! Stress kommt nicht allein, hinter ihm kommt das Alter der Haut.

ein Guter Schlaf ist der erste Schritt auf dem Weg zur Wiederherstellung der Zellen der Haut.
In der Nacht wird Ihre Haut regeneriert seine Zellen selbst. Die Folge: der Schlaf – die ideale Zeit zur Verjüngung.
Auch in den Stunden des Tiefschlafs, erfolgt die Produktion von Melanin, das funktioniert wie ein natürliches Antioxidans.

Ursachen für Probleme mit der Haut. Ungleicher Hautton

Probleme mit der Haut. Ungleicher Hautton

 

Blasse, schwache und fleckige Haut – eine Folge der lustigen Nacht oder überstunden und kurzen Schlaf. Wenn wir uns ausruhen, unser Puls und die Blutzirkulation, glättet die Hautfarbe.

Schlaf wird Ihnen helfen, den Glanz der Haut ausgeruht, während zu wenig Schlaf kann zu berauben Ihre Haut mit Nährstoffen, die trägt das Blut zu den Zellen der Haut. Ausgang: etwas Schlaf zu bekommen, und dann regelmäßig schlafen. So werden Sie (vielleicht) werden Geld sparen auf tonaler Basis für das Gesicht.

Ursachen für Probleme mit der Haut. Augenringe

Probleme mit der Haut. Dunkle Ringe unter den Augen

 

Wir alle gehen regelmäßig auf Partys, die Gäste in und außerhalb der Stadt fahren. Mitternacht verbringen Sie eine lustige Zeit, Margarita trinken, und am nächsten morgen Beweis einer schlaflosen Nacht auf das Gesicht und im Gesicht.

Tränensäcke und Augenringe sichtbar stärker nach einem weiteren Mangel an Schlaf. Schlaflosigkeit verursachen können erweiterte Blutgefäße, indem Sie die Kreise unter den Augen deutlicher.

Ursachen von Schwellungen auch kann man zu einem schlechten Schlaf. Wenn Sie anfällig für Schwellungen am morgen, legen Sie unter den Kopf ein Kissen, damit der Kopf war oben den ganzen Körper.

Kommentare