Gesichtspflege im Winter. Haarpflege

Hautpflege im Winter. Die wichtigsten Regeln für die Pflege der Haut im Winter. Viele von uns die meiste Zeit im Jahr Leben in der kalten jahreszeit, daher ist die Hautpflege in der kalten jahreszeit Besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Regeln für die Pflege der Haut im Winter

1. Halten Sie sich nicht lange in der Dusche

Gesichtspflege im Winter

Temperaturüberwachung in der Seele

Wenn draußen minus 15 oder mehr, die Versuchung kann in der Seele die zusätzlichen 10-20 Minuten sehr groß ist. Aber nach etwa 15 Minuten, warmes Wasser, beginnt zu waschen Lipid-Schicht der Haut, die enthält einen Komplex von Fettsäuren. Genau diese Fettsäuren sind verantwortlich für die Erhaltung der kostbaren Feuchtigkeit in der Haut. Stellen Sie die Temperatur des Wassers weniger, oder reduzieren Sie die Zeit unter der Dusche.

2. Falsche Reinigungsmittel

Gesichtspflege im Winter

Sanftes Reinigungsmittel

Für den Winter sollte von starken Reinigungsmittel für die Gesichtshaut. Trocknen der Haut Schönheitsmittel heißen Dusche noch schlimmer. Nutzen Sie weichen Feuchtigkeitscremes, Seife.

3. Basis unter make-up

Gesichtspflege im Winter

make-up Basis

Egal, welchen klanglichen Ressourcen Sie verwenden, auftragen von make-up-Basis unbedingt im Winter. Mindestens ein Puder sieht hässlich aus auf die schuppige Haut des Gesichts.
Wählen Sie die Basis mit einem Satin-textur (nicht matt), vermeiden Sie Puder für das Gesicht.
Um die Haut feucht zu halten und eben, verwenden Sie einmal pro Woche ein sanftes Peeling mit natürlichen Peeling-Partikeln.
Wenn die Haut weiterhin zu schälen, versuchen Sie Milch-Maske für das Gesicht oder intensiv feuchtigkeitsspendende Nachtcreme für die Haut.

4. Falsche Lippenbalsam

Gesichtspflege im Winter

Winter-Lippenbalsam

Es ist kein Geheimnis, dass Ihre Lippen rissig geworden im Winter, in diesem Fall wir benutzen den Balsam für die Lippen, aber nicht alle Balsame geschaffen identisch! Am wichtigsten ist – verwenden Sie ein Balsam; Balsam mit viskosen und nicht wachsartige textur. Zähflüssige Balsame dringen in die Risse auf der Haut, und nicht verstopfen Sie draußen. Bleiben Sie Weg von Salben mit Lanolin, vor allem wenn Sie Neurodermitis oder empfindlicher Haut; auch empfiehlt es sich nicht stark aromatisiert LIP balms und Salben mit Zusatz von Geschmack.

5. Die Verwendung der Mittel mit SPF

Gesichtspflege im Winter

SPF Schutz der Haut im Winter

Sonnenstrahlen sind noch vorhanden, und im Winter werden Sie nicht verschwinden. Ihre Haut wird immer noch, Sie zu absorbieren und langsam beschädigt werden, während des ganzen Winters. Auch wenn du auf der Straße verbringst nur 30 Minuten pro Tag, fünf mal pro Woche (Z. B. zu Fuß zur Arbeit oder Mittagspause), fügt es etwa 7,800 Minuten in der Sonne pro Jahr. Um nicht auf die Haut aufgetragen beiden Cremes, wähle Tagescreme mit einer breiten Palette von Schutz (UVA und UVB) und mindestens SPF 30.

6. Nicht zu verachten Handschuhen

Gesichtspflege im Winter

steckte Ihre Hände

Ein weiterer Grund, Handschuhe oder Fäustlinge: schmerzhafte Risse und Mikrorisse in der Haut der Hände und Peeling Nägel. Genau ein solches Ergebnis erreicht werden kann, nicht mit Handschuhen.
Auch antibakterielle Seife trocknet die Haut stark, deshalb verwende Natürliche Seife für die Hände. Vergiss nicht, verwenden Sie eine Creme für die Hände jedes mal nach dem waschen.

7. Verschneite Schönheit

Gesichtspflege im Winter

Lidschatten

Das Wetter kann eisig sein, aber Ihre Augenlider nie! Im Winter, Matte Schatten erzeugen ein blasse Gesichtshaut (oder erstellen Sie ein Bild der Prinzessin des Eises, und nicht in einem guten Weg). Stattdessen verwenden Sie Schattierungen von Metallic, blau oder bronzefarben, das ideale Winter-Optionen.

8. Raue Fersen

Pflege für die Haut der Füße im Winter

Pediküre im Winter

Raue Haut im Winter Fersen fördert schwierig und schmerzhaften Rückkehr Beine in Form in den Frühling. Machen Sie eine Pediküre mindestens 1 mal in 6 Wochen für die Aufrechterhaltung der Haut der Beine in einem normalen Zustand. Verwenden Sie natürliches Fußpeeling, die leicht zu Hause durchgeführt werden.

9. Missbrauch von Solarien

Gesichtspflege im Winter

Künstliche Bräune

Mädchen, natürlich, gerne Leder-Bronze-Farbe. Aber nicht missbrauchen künstlichen Bräune. Zum Beispiel, in Europa verboten ist die Nutzung des Solariums bis 21 Jahren. Es wird angenommen, dass nach diesem Alter, das Mädchen ist in der Lage, selbst alle Risiken zu bewerten. Warum riskieren, als noch geniessen Sie das Leben – seiner Haut?!
Jetzt produzieren viele автозагаров, die leicht und glatt legen sich auf Haut und Kleidung färben.

10. Tragen Sie Mützen

Haarpflege im Winter

Tragen Sie einen Hut

Meine Mutter als Kind sagte, Mütze tragen im Winter notwendig, da sonst простудишь den Kopf. Mama hatte Recht! Jetzt sind Sie aufgewachsen, aber Experten sagen Ihnen das gleiche.
Um zu verhindern, brechen der Haare unter der Mütze, stellen Sie sicher, dass das Haar vollständig trocken ist, bevor Sie auf die Mütze.

Um zu verhindern, dass zerknitterten Effekt langes Haar, drehen Sie die Haare in der geißeln, und sammeln Sie Sie unter der Kappe.
Um die Lautstärke zu halten Haar von mittlerer Länge und lange Haare, machen Sie ein anderes Gefühl für Zeit und Raum, als gewöhnlich, bevor Sie auf die Mütze. Wenn entfernen Sie die Kappe, machen Sie die vertraute Mittelscheitel auf dem Kopf.
Für kurzes Haar: wenn die Mütze Schießen, befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser oder Styling-Creme. Dann ein wenig Fächern Sie das Haar mit den Fingern.

11. Make-up

Gesichtspflege im Winter

Make-up im Winter

Wasserfeste Wimperntusche eignet sich nicht nur für den Sommer. Bei windigem Winterwetter, Tusche fließen kann und bleiben in den kleinen Hautfalten. Abgesehen von der nicht das ästhetische Erscheinungsbild, Sie müssen wieder einmal reiben Sie die Haut des Gesichts. Verwenden Sie wasserfeste Wimperntusche und Eyeliner in windigen und schneebedeckten Wetter.

12. Die helle Farbe der Haare

Haarpflege im Winter

die Richtige Haarfarbe

In einem helleren Farbton für Blondinen im Sommer sieht perfekt aus, aber im Winter, mit einer solchen Haarfarbe kann leicht sein «Gesicht zu verlieren». Verwenden Sie diese Tipps für den Winter Farbe des Haares:

Wenn du Blond, verwende mehr Goldenen Schimmer, und gib beigen Schattierungen der Haarfarbe. Der leichte Ombre Effekt das Haar wird auch wärmer Aussehen.

Brünetten sollten Sie eine Vertiefung in die warme braune Farbe; dunkel brünetten – Schokolade in einen tiefen Farbton. Wenn Sie möchten Gesicht betonen oder hervorheben, dann malen Sie die Haarsträhnen an der Person in einem anderen Farbton. Ist der farbliche Hervorhebung sieht auf dunklem Haar natürlich mehr, als Höhepunkte.

Für rote Haare eignet sich die Verstärkung der Kupfer-und kastanienbrauner Farbe. So wie rote Farbtöne schnell abgespült, verwende Farben mit einer transparenten Glasur für die Befestigung der Farben.

Ändern Sie nicht die Haarfarbe drastisch um mehr als 2 Töne heller oder dunkler. Es kann geben in den Augen, kennen Sie Menschen, Blässe Ihr Gesicht.

13. Farbige Lippen

Gesichtspflege im Winter
Der dunkle Lippenstift — kein Allheilmittel für niedrige Temperaturen vor dem Fenster. Helle Frühling Schattierungen von Lippenstift perfekt geeignet für den Winter.

Lesen Sie auch den Artikel «Pflege trockener Haut im Winter«.

Kommentare